Dritter Aufstieg in Folge – Behrens/Nullmeier neue Doppelmeister

Die 1. Herrenmannschaft des T.S.V. Borstel Tischtennis ist zum dritten mal hintereinander aufgestiegen! Die Saison 2013/2014 wird das Team in der Kreisliga bestreiten.
Nachdem die Saison 2010/2011 mit dem Meistertitel erfolgreich beendet wurde und wir 2011/2012 Vizemeister sind, lief es auch 2012/2013 fast hervorragend, sodass wir wieder Vizemeister wurden.
Dabei haben unsere zwei Neuzugänge, Marc Stubbemann und Lars Krüger, uns tatkräftig unterstützt.
Die Beiden haben frischen Wind in die Mannschaft gebracht und einen großen Teil zum dritten Aufstieg in Folge beigetragen.
Zum Abschluss dieser gelungenen Saison fand wie bereits seit 19 Jahren üblich, die 20. Doppelmeisterschaft des
T.S.V. Borstel Sparte Tischtennis statt.
Gespielt wurde im Daviscup Modus. Es gab einige interessante Spiele zusehen, die sehr knapp geendet sind.
Im Vordergrund stand jedoch der Spaß und so wurde zwischen den Spielen gegessen, getrunken und viel gelacht.
Sascha Behrens und Patrick Nullmeier waren in Top Form! Sie haben zwar ein paar Einzelspiele verloren,
konnten aber trotzdem im Gesamtergebnis zu Null den Deckel zumachen und somit den heiß begehrten Titel holen.
Michael Koch und Samuel Hoffmann sind mit nur einer Niederlage gegen den späteren Meister auf Platz zwei gelandet.
Gerald Joost und Werner Posdziech haben sich mit zwei Niederlagen den dritten Platz sichern können.